Product Information Management System (PIM)

Stellen Sie eine zentrale Anlaufstelle für all Ihre marketing- und vertriebsrelevanten Produktdaten bereit. 4ALLPORTAL vereint sämtliche Daten aus Drittsystemen und bietet eine optimale Verwaltung, Bereitstellung und nahtlose Integration. 

  • Zalando
  • Freckenhorster Werkstaetten
  • Promedico
  • Laederach Confiseur
  • Hauenstein
  • Designhotels
  • Wurzel Medien Gruppe
  • Leica
  • Wurzel Digital
  • GTÜ
  • JATO
  • Klosterfrau
  • Klüber Lubrication
  • Aurelis
  • Bayern Innovativ
  • Richard Wolf
  • Mekra Lang Group
  • Litho Niemann + Steggemann
  • Visit Berlin
  • Energie 360
  • Leonardo
  • Schindler
  • Hunkeler
  • AFP Marketing GmbH
  • Bofrost
  • Heitronic
  • RTL Group
  • ProSiebenSat1
  • Zalando
  • Freckenhorster Werkstaetten
  • Promedico
  • Laederach Confiseur
  • Hauenstein
  • Designhotels
  • Wurzel Medien Gruppe
  • Leica
  • Wurzel Digital
  • GTÜ
  • JATO
  • Klosterfrau
  • Klüber Lubrication
  • Aurelis
  • Bayern Innovativ
  • Richard Wolf
  • Mekra Lang Group
  • Litho Niemann + Steggemann
  • Visit Berlin
  • Energie 360
  • Leonardo
  • Schindler
  • Hunkeler
  • AFP Marketing GmbH
  • Bofrost
  • Heitronic
  • RTL Group
  • ProSiebenSat1

Das 4ALLPORTAL PIM-System im Überblick

  • Cloud und On-Premise

    Verwalten Sie Ihr 4ALLPORTAL PIM-System On-Premise selbst oder nutzen Sie die Software in der Cloud. Beide Hosting-Optionen bieten wir samt Support langfristig an und unterstützen damit auch Unternehmen, die aufgrund Ihrer Vorgaben auf On-Premise setzen. Für die Cloud-Lösung arbeiten wir mit deutschen Rechenzentren mit Öko-Strom und TÜV-zertifizierten Servern zusammen.

  • Skalierbar

    Ob multiple Instanzen, erweiterbarer Speicher oder eine unbegrenzte Useranzahl, das 4ALLPORTAL wächst mit Ihnen. Der große Funktionsumfang, hohe Konfigurierbarkeit sowie stetige Weiterentwicklung machen das PIM zukunftssicher. Denken Sie schon heute an die Anforderungen von Morgen.

  • Konfigurierbar

    Passen Sie die Benutzeroberfläche und die Datenstrukturen, wie Metadaten und Suchoptionen, auf Ihre Bedürfnisse und individuellen Workflows an. Integrieren Sie Ihr eigenes Corporate Design in die Oberfläche des 4ALLPORTAL PIM-Systems und erweitern Sie das System nach Ihren Anforderungen.

Die wichtigsten Vorteile des 4ALLPORTAL PIM-Systems für Ihr Datenmanagement 

Der Single-Point-of-Truth für Ihre Produktdaten

Das 4ALLPORTAL PIM-System ist Ihr Single-Point-of-Truth. Binden Sie Ihre bestehenden Drittsysteme an und führen Sie alle Produktinformationen an einem zentralen Ort für ein zentrales Produktinformationsmanagement zusammen. Es ist die Anlaufstelle für alle Lifecycle-Phasen Ihrer Daten. Vom initialen Import über die Verwaltung, Pflege und Anreicherung bis hin zur Bereitstellung und Veröffentlichung Ihrer Produktdaten. Mit dem 4ALLPORTAL PIM-System steuern Sie alle Schritte flexibel und in kürzester Zeit von einer Plattform aus.

Effiziente und wertsteigernde Pflege von Produktdaten

Unser Produktinformationssystem macht es Ihnen leicht, den maximalen Wert aus den importierten Stammdaten Ihrer ERP-Systeme zu schöpfen. Reichern Sie Ihre Datensätze ganz einfach mit zusätzlichen Informationen, wie Produktbeschreibungen und Medien an und dimensionieren Sie diese nach Ausgabekanal und Sprache. Ihre Produktdaten liegen somit vollständig und für alle Vertriebskanäle bereit. Durch die Kategorisierung nach Funktion oder Sortiment pflegen Sie nur relevante Daten für ein Objekttyp und realisieren somit ein effizientes Datenmanagement.  

Ausspielen von Produktdaten leicht gemacht

Alle Änderungen, die Sie vornehmen, werden von unserem PIM-System über die Integrationen automatisch in Ihre angebundenen Drittsysteme übertragen. Damit Sie für alle Ausgabekanäle eine einheitliche und eindeutige Beschreibung Ihrer Produkte bereitstellen, klassifizieren Sie Ihre Produktdaten innerhalb des PIM-Systems nach gängigen Formaten und Standards für den Datenaustausch. Ihre Produktdaten stehen automatisch in den richtigen Formaten und entsprechend den Anforderungen für Webseiten, Webshops, Marketplaces und Print zur Veröffentlichung bereit.

rectangles

Ihre Vorteile eines PIM-systems im Homeoffice

Auf welche Faktoren kommt es an, wenn Ihr Unternehmen ein reibungsloses Produktdaten-Management in verteilten Teams umsetzen möchten? Lesen Sie jetzt, wie PIM-Software dazu beiträgt, dass Organisationen auch in schweren Zeiten effizient agieren können

Volle Kontrolle über Ihre Produktdaten

Damit ein Produkt mit allen relevanten Inhalten reif für die Veröffentlichung ist, bedarf es die Zusammenarbeit verschiedenster Akteure: Produkt Manager, Marketing Manager, Redakteure, Übersetzer, Einkäufer etc. Arbeiten mehrere Personen an einem Datensatz, behalten Sie im 4ALLPORTAL PIM-System stets den Überblick. Stellen Sie sicher, dass alle nur der aktuellen Version der Produktdaten arbeiten und diese optimieren. Dabei trackt das 4ALLPORTAL automatisch den gesamten Lebenszyklus des Produktes und alle Änderungen, die das beinhaltet.

Daten­qualitäts­management mit einem PIM-System

Schon bei der Eingabe von Daten sorgen Sie mithilfe von vordefinierten Pflichtfeldern, Formularen und Auswahllisten für ein korrektes Datenqualitätsmanagement im 4ALLPORTAL PIM-System. Alle Daten sind stets sofort erkenntlich und leicht zu überwachen. Steht zum Beispiel die Veröffentlichung eines Produktes an, teilt Ihnen das System über visuelle Indikatoren mit, ob alle benötigten Daten zur Verfügung stehen. Sie erhalten regelmäßig benutzerspezifische, konfigurierbare und situationsbedingte Live-Berichte zu allen gewünschten Kennzahlen und reagieren so frühzeitig auf alle Ereignisse rund um Ihre Produkte und Sortimente. 

Mit automatisierten Workflows schneller zur Marktplatzierung

Verkürzen Sie Ihre Time-to-Market, indem Sie alle Arbeitsprozesse, wie zum Beispiel die Artikelneuanlage des gesamten Product-Lifecycles vordefinieren und im System abbilden. Lassen Sie benötigte Informationen bei den jeweiligen Abteilungen automatisch anfragen und von den Zuständigen einpflegen, um die Prozesse zwischen den Verantwortlichen zu vereinfachen. 

Fördern Sie die Zusammenarbeit an Produktdaten

Steigern Sie die Qualität der Zusammenarbeit und die Kommunikation in und zwischen Ihren Teams. Stellen Sie eine zentrale Anlaufstelle zur Verfügung, die alle Mitarbeiter dazu befähigt, selbständig Produktinformationen zu beschaffen. Nutzen Sie außerdem die Benachrichtigungsfunktionen des 4ALLPORTAL PIM-Systems, um die Verantwortlichen über jegliche Ereignisse, wie zum Beispiel Produktänderungen, neue Produkte oder Bilder, zu informieren.

rectangles

Ihre Kollegen vom DAM überzeugen

Versuchen Sie seit längerer Zeit, Ihre Kollegen davon zu überzeugen in ein DAM-System zu investieren? Dann ist dieses Whitepaper die optimale Lektüre für Sie! Wir erklären Ihnen, mit welchen Argumenten Sie das Management und die Arbeitsebene vom Einsatz eines DAM Systems überzeugen.

Verwalten Sie den Zugriff auf Ihre Produktdaten

Legen Sie fest, welche Rollen im Unternehmen Zugriff auf einen Datensatz erhalten und wofür sie diese verwenden dürfen. Mit den umfangreichen Optionen des Digital Rights Managements im Datenbank-Tool bestimmen Sie, ob ein Nutzer nur das Recht hat Daten anzuschauen oder auch zu bearbeiten. Zugleich vereinfachen Sie Ihren Mitarbeiten damit die Suche nach Produktdaten, da die möglichen Ergebnisse nur Inhalte wiedergeben, die für die entsprechende Rolle relevant sind.

PIM-System inklusive DAM-System

Das 4ALLPORTAL PIM-System steht Ihnen inklusive vollumfänglicher DAM-Software zur Verfügung. Verwalten Sie neben den Produktdaten alle zum Produkt gehörigen Assets, wie Bilder, Fotos, Videos und Textbausteine und bilden Sie den gesamten Product-Lifecycle mit 4ALLPORTAL ab. So bringen Sie mit 4ALLPORTAL die Verwaltung Ihrer Produktdaten und das Medienmanagement zusammen.

So erfolgreich sind unsere Kunden

  • Matthias Annaheim

    Digital Marketing Manager

    Die Zusammenarbeit mit 4ALLPORTAL lief sehr unkompliziert und das System wurde blitzschnell installiert. Mit Hilfe von Schulungen, Videotutorials und Handbüchern sowie dank der sehr intuitiven Bedienoberfläche, wurde das 4ALLPORTAL DAM von unseren Kollegen schnell positiv angenommen. Für uns rechnet sich das Investment enorm: Unsere Kollegen verbringen circa 50 % weniger Zeit mit der Suche nach den passenden Assets, den Return on Investment haben wir – sehr konservativ kalkuliert – also nach spätestens zwei Jahren erreicht.

    mehr lesen
  • Jeannine Walser

    Informationssysteme im Bereich Digitaler Arbeitsplatz

    Das Wichtigste, die Produktfotos, haben wir schon, damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Kernkompetenz weiter ausüben können. Das Unternehmen wurde 1984 gegründet. Seither wurde jedes Event, Messe oder Feier mit Fotos dokumentiert. Davon gibt es einige Gigabyte an Material. Ich glaube, das haben wir ganz schön unterschätzt, was da alles noch lag und gepflegt werden musste.

    Mehr lesen
  • Janine Blechschmidt

    Projektleitung Werbung

    Das 4ALLPORTAL hat uns dabei geholfen, unsere Mediendaten strukturiert und zentralisiert zu verwalten. Die Software ist übersichtlich und sehr nutzerfreundlich und der Service ist stets professionell. Auf unsere kniffligen Fragen und Probleme hatte 4ALLPORTAL immer kompetente Antworten. Hätten wir nochmal die Chance: Wir würden uns wieder für 4ALLPORTAL entscheiden.

    mehr lesen

Claudia Pavkovic

Marketing Development Representative

mehr erfahren und
demo buchen

Mit unserer Expertin Claudia

Die häufigsten Fragen zur PIM-Software

Die Disziplin des Product Information Management befasst sich mit der Verwaltung und Bereitstellung aller Informationen, die für den Lifecycle eines Produkts benötigt werden.

Ein PIM-System wird dazu verwendet alle Prozesse, im Produkt-Informations-Management (im englischen: Product Information Management), effizienter zu gestalten. Der Kern eines Produktinformationssystem ist die zentrale und ausgabeneutrale Verwaltung von Produktdaten innerhalb eines Tools, um die Verwaltung von Produktdaten und deren Bereitstellung in allen Vertriebskanälen zu vereinfachen.

Ein PIM-System fungiert als Datenbank Software für Ihre Produktdaten. Nutzer fügen Information hinzu und bearbeiten oder veröffentlichen diese in vorhandenen Vertriebskanälen. Zudem vermeidet es die doppelte Datenhaltung, durch eine zentrale Verwaltung Ihrer Produktdaten. Darüber hinaus ermöglicht ein PIM-System eine ausgabeneutrale Datenhaltung, sodass alle Ressourcen zu jederzeit und für jeden Kanal zur Verfügung stehen.

Ein PIM-System wird benötigt, um die Geschäftsprozesse rund um die Verwaltung von Produktdaten, mithilfe eines zentralen und ausgabeneutralen Anhaltspunktes, zu optimieren und eine hohe Qualität Ihrer Produktdaten sicherzustellen.

DAM meint Digital Asset Management, PIM steht für Product Information Management. Bei beiden geht es um die zentrale Verwaltung von Inhalten. Das DAM befasst sich mit digitalen Assets, zum Beispiel Fotos und Videos. Beim PIM stehen produktbezogene Informationen im Vordergrund. Nicht selten bieten DAM-Anbieter auch PIM-Lösungen an.